Besichtigung der Gärten von Schloss Trauttmansdorff

3A FM

Am Dienstag, den 18. Oktober, hat die Klasse 3A FM Schloss Trauttmansdorff besucht. Bei der jährlich wechselnden Ausstellung stand die Entwicklung des Reisens im Mittelpunkt. Wir sind durch ungefähr 17 Räume gegangen und haben so die Geschichte des Tourismus in Südtirol Revue passieren lassen. Die Ausstellung bezog sich hauptsächlich auf die Zeit zwischen 1750 und der Gegenwart, zum Beispiel Informationen zu Andreas Hofer, sportlichen und verkehrstechnischen Entwicklungen im Tourismus, zu den Weltkriegen und aktuellen Aspekten. Nach dem lehrreichen Aufenthalt im Touriseum und dem Bewältigen von Arbeitsaufträgen durften wir frei die unterschiedlichen Gärten besichtigen. Zu Mittag endete der lohnenswerte Ausflug im Blumenmeer um Meran.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest