WFO für Sportler*innen
Ab dem Schuljahr 2022-23

Du bist begeisterte*r Leistungs- und/oder Vereinssportler*in!

Zulassungkriterien:
> aktives Mitglied in einem akkreditierten Verein
> Anzahl an wöchentlichen Trainingsstunden
> Teilnahme an Wettkämpfen
> Motivationsschreiben

(bitte die wöchentlichen Trainingsstunden und die bisherigen Turniere auflisten)

Du kannst dich bereits in der ersten Klasse in die Sportklasse einschreiben. Dafür hat eine interne Kommission Zulassungskriterien ausgearbeitet. Wenn sich zu wenige Schüler*innen einschreiben, dürfen auch andere sportinteressierte Schüler*innen in diese Klasse.

Nur ein Nachmittag in der Schule

Du besuchst nur an einem Nachmittag in der Woche die Schule, und zwar am Dienstag für drei Stunden.

Am Donnerstagnachmittag wird eine Stunde angesetzt, diese entfällt für Schüler*innen, welche die gesetzlichen Voraussetzungen für eine Freistellung aufgrund sportlicher Tätigkeit erfüllen (LG Nr. 1 vom 26.01.2015, BLR Nr. 721 vom 16.06.2015, Beschluss des Schulrates Nr. 4 vom 13.04.2016). 

Diese Schüler*innen erarbeiten die Lerninhalte der – aufgrund der Freistellung – ausgefallenen Stunden eigenverantwortlich. Hierfür wird Fernunterricht auf digitalen Plattformen erteilt. Für Schüler*innen in der Klasse, die  diese Voraussetzungen nicht erfüllen, findet Präsenzunterricht statt. Die  Stunden können geblockt werden.

Abgesehen von der oben genannten Nachmittagsstunde, kann eine weitere Stunde flexibel nach Trainingsplan gewährt werden. Bei Sportwettkämpfen erhalten die Schüler*innen zusätzliche Freistellungen. Sie sind „im Auftrag der Schule“ unterwegs. Diese Schüler*innen erarbeiten die Lerninhalte der – aufgrund der Freistellung – ausgefallenen Stunden eigenverantwortlich. Hierfür wird Fernunterricht auf digitalen Plattformen erteilt.

#Stundentafel

Die Stundentafel entspricht jener des allgemeinen Bienniums. Du arbeitest an deinem eigenen Laptop und auf digitalen Plattformen, damit dein Lernfortschritt auch bei längeren Wettkampfphasen im grünen Bereich bleibt. Außerdem arbeitest du in den verschiedenen Fächern sehr oft an Themen aus dem Bereich Sport. Auch die Entrepreneurship-Woche steht in dieser Klasse unter einem sportlichen Stern.

Etwas ganz Besonderes sind die fünf Sport-Projekttage: Du planst mit deiner Klasse Ausflüge, bei welchen Team Building, sportliche Aktivitäten und  Erlebnispädagogik ganz oben stehen. Es kann auch eine mehrtägige sportliche Aktivität angedacht werden, z.B. eine Radtour zum Gardasee.

YOUR FUTURE
Diese Möglichkeiten eröffnen sich Dir nach Abschluss der WFO
Interessiert
Nach der 2. Klasse
Der Weg in alle drei Schwerpunkte steht dir offen

Abgesehen vom Sport, sind die Interessen auch in einer Sportklasse unterschiedlich. Deshalb hast du nach der 2. Klasse die Möglichkeit, in jeden unserer Schwerpunkte zu wechseln.

Du nimmst die Freistellung vom Unterricht gemäß Trainingsplan individuell in Anspruch. Auch die Teilnahme an Sportwettkämpfen „im Auftrag der Schule“ bleibt möglich.

Die Lehrpersonen orientieren sich in ihrer Didaktik am Modell des Bienniums, sofern der Anteil an Sportschüler*innen in der Klasse erheblich ist.

Come for a visit!

Lerne die WFO live kennen: Komm zu unseren Schulführungen, besuche die Tage der offenen Tür, nimm an den Workshops mit unseren Klassen teil!

Noch Fragen? Kontaktiere uns...
Telefon: +39 0473 237545
Email: os-wfo.meran@schule.suedtirol.it
MO-FR 08:00 - 12:00, 14:00 - 17:00