Kaiser / Imperatore Franz Joseph

Kaiser Franz Joseph hat 1870 dem Benediktiner-Gymnasium am Rennweg einen Besuch abgestattet.

Dazu steht in den Schul-Annalen Folgendes zu lesen:

„Am 31. Dezember, 9 Uhr Vormittag, widerfuhr der Lehranstalt die ausgezeichnete Ehre und Gnade von Seiner kais. und königl. Apostolischen Majestät in Allerhöchsteigener Person besucht zu werden. Seine Majestät geruhte von Kurs zu Kurs zu gehen, wo die Schüler mit dem den Unterricht ertheilenden Lehrer versammelt waren, ließ einzelne Schüler examiniren und näherte sich ihnen schließlich mit huldvollster Ansprache und mit dem Ausdrucke Seiner Allerhöchsten Zufriedenheit; besichtigte hierauf das Physikalien- und Mineralien-Kabinet, die festlich geschmückte Gymnasial-Kapelle, dann die in einem Saale des Konviktes ausgelegte Münz- und Bildersammlung, und betrat zuletzt noch das Collegium, wo die Lehrer ihre Wohnung haben. Mittlerweile hatten sich die Schüler im Hofraume zwischen Collegium und Gymnasium aufgestellt, um am Wege vom Collegium zur Straße links und rechts Spalier zu bilden. Unter den begeistertsten Hochrufen der Schüler und des zahlreich versammelten Publikums und unter den Klängen der Volkshymne, welche die Liedertafel des Gymnasiums anstimmte, bestieg Seine Majestät den kaiserlichen Hofwagen und kehrte nach einem aufenthalte einer vollen Stunde nach Trauttmanstorff zurück.“

Nel 1870 l’imperatore Francesco Giuseppe giunse in visita al Ginnasio di via delle corse; gli annali della scuola riportano questa cronaca:

„Il giorno 31 dicembre, alle 9 del mattino é giunto in visita sua Altezza e sua Grazia imperiale e Maestá apostolica; Sua Maestá ha avuto la compiacenza di visitare diverse classi in cui gli studenti erano impegnati nelle lezioni; ha interrogato alcuni studenti, rivolgendosi a loro con grande disponibilitá e benevolenza. Ha visitato quindi il gabinetto di Fisica e di Mineralogia e la Cappella del Ginnasio, decorata a festa per l’occasione e una delle sale del convitto in cui erano esposte monete e quadri; ha fatto visita inoltre anche gli alloggi degli insegnanti. Gli studenti si sono quindi schierati nel cortile posto tra il Collegio e il Ginnasio, formando due ali a sinistra e destra nel tratto dal collegio alla strada. Tra le grida di „evviva“ degli studenti e del numeroso pubblico accorso e al canto di inni tradizionali eseguiti dal coro del Ginnasio, sua Maestá dopo una visita di circa un’ora, é salito quindi sulla carrozza imperiale ed ha fatto ritorno al Trautsmanndorf.“

Quelle / Fonte bibliografica: Jahrbuch des Benediktiner-Gymnasiums über das Schuljahr 1870/71

Andere Persönlichkeiten, welche mit der Geschichte unseres Gebäudekomplexes in Zusammenhang stehen:

  • Hans Ebensperger
  • Johann Baptist Rediff
  • Beda Weber
  • Franz Kafka
  • Johann Babtist von Ruffin
  • Pius Zingerle
  • Albert Jäger
  • Schulsekretär Peter Vanzo
  • Pater Matthias
  • Pater Martin
  • Bekannte Absolventen

Bildquelle / Fonte fotografica: http://tinyurl.com/zo5drpn (07.12.2016)