Samuel Heuberger Reichert

Interview Samuel Heuberger Reichert 1 Kopie

Interview mit Samuel Heuberger Reichert

Samuel Heuberger Reichert hat im Sommer 2017 die WFO abgeschlossen und sich sofort in die Arbeitswelt gestürzt. Er hat in Südtirol, Wien, München, New York und Zürich tolle Videoprojekte umgesetzt und sich als Videographer “Vision of Sam” einen Namen gemacht. Zu den Kunden zählen Swarovski, Vogue Ukraine, Oberrauch Zitt, Luis Trenker, FC Südtirol, Arno Kompatscher, Philipp Achammer, Herbert Dorfmann, Tiroler Goldschmied, Südtirol1, Forum Prävention und viele weitere.

WFO highlights…

Für mich war auch an der WFO schon das Filmen von Events etwas Besonderes. Bereits in der 3. Klasse habe ich für die Schule die KafkaGala 2015, unsere Projektwoche und die Reise nach Wien festgehalten. Ich durfte, immer noch in der dritten Klasse, eine Vierte mit nach Brüssel begleiten um diese Reise zu dokumentieren und schließlich in meinem fünften Jahr konnte ich unseren eigenen Maturaball festhalten. Abgesehen vom Filmen bleibt mein Auslandsjahr in England in der vierten Klasse mit schönen Erinnerungen unvergessen.

WFO as springboard to…

Ich habe die WFO gewählt, weil ich herausfinden wollte wie das mit dem Arbeiten so läuft und wie Geld funktioniert, auch wenn ich damals noch nicht die Intention hatte, mich direkt nach der Schule selbbstständig zu machen. Die Schule hat mir schließlich einen guten Einblick in die Arbeitswelt und dem finanziellen Aspekt gegeben, wofür ich sehr dankbar bin, denn ich bin als Freiberufler mein eigener Boss und mein Erfolg oder mein Verlust steht in direktem Bezug zu meinen Aktionen.

Motto:

Von nichts kommt nichts – das Motto, welches mich jeden Tag aufs neue motiviert aufzustehen und meiner Arbeit nachzukommen.

Tipp an die Schüler*innen

Man kann soviel arbeiten wie man will, doch für einen langfristigen Erfolg, egal bei was, ist es wichtig, dass man die Freude nicht verliert. Deshalb darf man sich auch Spaß bei der Arbeit erlauben und die Sachen auch locker und mit Humor nehmen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest