Schule trifft Wirtschaft

Projektarbeit 5C mit Brauerei Forst

Eine gelungene Zusammenarbeit der Klasse 5C mit der Brauerei Forst

Freitag der 12.02.2021 war der letzte Tag unserer 2-wöchigen Projektarbeit mit der Brauerei Forst und damit der Höhepunkt dieser Zusammenarbeit Schule – Wirtschaft.

Aufgrund der aktuellen Situation hat die Projektarbeit für uns vollständig im Homeschooling stattgefunden. Nichts desto trotz haben wir in diesen 10 Tagen via online-Meetings sehr viel über das Unternehmen selbst, das Personalmanagement, die Bierherstellung und den Verkauf des Biers erfahren und wir haben in Kleingruppen an zwei Projektideen gearbeitet: 1) Employer Branding und  welche Maßnahmen könnte die Brauerei Forst diesbezüglich konkret unternehmen oder was könnte verbessert werden; 2) Wie können in Zeiten des Lockdowns und der Reise- und Kontaktbeschränkungen virtuelle Betriebsführungen gestaltet werden.

Heute haben wir unsere Projektergebnisse in einem abschließenden online-Meeting mittels PowerPoint Präsentationen der Jury, die aus Herrn Pigneter und Herrn Ghetta von der Brauerei Forst gebildet war, vorgestellt. Viele unserer Ideen und Vorschläge sind sehr positiv aufgenommen worden, einige davon werden wohl auch tatsächlich umgesetzt werden! 2 unserer Präsentationen wurden sogar prämiert, die Teammitglieder werden von der Brauerei Forst ein Überraschungspräsent erhalten! Und auf alle Projektteilnehmer wartet noch ein besonderes Highlight: eine Brauereiführung mit Schankkurs!

Die konstruktive Kritik der zwei Fachmänner, die unsere Ausführungen stets sehr aufmerksam verfolgt haben, war für uns sehr wertvoll. Wir sind sehr dankbar für diesen Einblick in die Arbeitswelt, der uns auf diese Weise gewährt wurde!

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest