SÜDTIROL TESTET

APS_COV_WEB_DE

Das Infektionsgeschehen in Südtirol hat Ausmaße angenommen, die eine große gemeinsame Aktion notwendig machen. Aus diesem Grund werden von Freitag, 20. November, bis Sonntag, 22. November 2020 in Südtirol flächendeckend ca. 350.000 Antigen-Schnelltests zum Nachweis des Coronavirus durchgeführt. Die landesweite Testung kann dazu beitragen, noch unbekannte Infektionsherde ausfindig zu machen und ein weiteres Ansteigen der Infektionen zu stoppen.

Jeder und jede einzelne in Südtirol kann bei dieser Testoffensive dazu beitragen, persönliche Freiheit, Bildung und Arbeitsplätze wiederherzustellen, wo sie aktuell eingeschränkt sind. Das ist eine große Chance.

Die Landesregierung richtet daher einen eindringlichen Appell an die Südtiroler Bevölkerung, sich testen zu lassen. Der Test ist kostenlos, die Teilnahme freiwillig.

Weiteren Informationen unter: http://www.provinz.bz.it/sicherheit-zivilschutz/zivilschutz/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest