Franz Kafka

Franz Kafka (geb. 1883 in Prag, gest. 1924 in Kierling/Klosterneuburg) war einer der bedeutendsten Schriftsteller des frühen 20. Jahrhunderts. Als Namengeber für die Handelsoberschule Meran suchte das Professorenkollegium eine Persönlichkeit mit einem bestimmten Bekanntheitsgrad, aber auch mit Vorbildcharakter für die Schulgemeinschaft. So entschied es sich 1982, die Schule nach Franz Kafka zu benennen. Kafka hatte Jura studiert und arbeitete im Brotberuf für eine Versicherungsanstalt.

Dass die Handelsoberschule seinen Namen trägt , hängt wohl auch damit zusammen, dass der Prager Schriftsteller gleich mehrere Monate in der Kurstadt weilte. Kafka, der lungenkrank war, kam am 3. April 1920 in Meran an und wohnte zuerst im Hotel Emma, dann aber in der Ottoburg in Untermais. Die kleine Pension kam seinen Bedürfnissen nach vegetarischer Kost und ungezwungener Nacktheit (seine Freikörperkultur ist bekannt) mehr entgegen als das große Nobelhotel.

Franz Kafka, nato a Praga nel 1833 e morto a Kierling nel 1924, è ritenuto una delle figure di maggiore spicco della letteratura del ventesimo secolo. Per la figura a cui intitolare l’istituto il collegio dei professori ricercò un personaggio che fosse universalmente conosciuto ma che costituisse anche un modello per la comunità scolastica, decidendo quindi, nel 1982, per Franz Kafka. Kafka studiò Giurisprudenza e lavorò inizialmente per mantenersi presso una compagnia di assicurazioni.

L’Istituto porta il nome di Franz Kafka anche in ricordo del soggiorno di alcuni mesi dello scrittore praghese nella nostra città. Kafka, malato di tubercolosi, giunse a Merano il 3 aprile 1920, soggiornando prima presso l’Hotel Emma a poi presso la Pensione Ottoburg di Maia Bassa. La piccola pensione meglio si adattava, rispetto al grande e nobile hotel, alle sue esigenze di alimentazione vegetariana e di disinvolta nudità (Kafka era un seguace del nudismo).

Andere Persönlichkeiten, welche mit der Geschichte unseres Gebäudekomplexes in Zusammenhang stehen:

  • Hans Ebensperger
  • Johann Baptist Rediff
  • Kaiser Franz Joseph
  • Beda Weber
  • Johann Babtist von Ruffin
  • Pius Zingerle
  • Albert Jäger
  • Schulsekretär Peter Vanzo
  • Pater Matthias
  • Pater Martin
  • Bekannte Absolventen

Quellen / Fonti:

https://de.wikipedia.org/wiki/Franz_Kafka (02.12.2016)

„Die Benennung der Schule nach Franz Kafka“, in Festschrift 25 Jahre Handelsoberschule ‚Franz Kafka‘ Meran, Meran 2001

Bildquelle: http://www.willizblog.de/images/kafka_milena_jesenska.jpg (02.12.2016)