ECDL Module und Vorbereitungsmöglichkeiten

Im Schuljahr 2019-20 können an den nachstehenden Terminen die ECDL Prüfungen für die folgenden 7 Module abgelegt werden: 

  • Computer-Grundlagen (CG)
  • Online-Grundlagen (OG)
  • Textverarbeitung (TV)
  • Tabellenkalkulation (TK)
  • Präsentation (PP)
  • Online-Zusammenarbeit (OZ)
  • Datenbanken anwenden (DB)
  • IT Security (IT-SEC)

Über folgende Webseiten kann man sich auch eigenständig auf das jeweilige ECDL Modul vorbereiten:

ECDL ONLINE PRÜFUNGEN IM SCHULJAHR 2021-22 (NEU)

Der Ablauf bezüglich der ECDL Prüfungen ist in diesem Dokument  Ablauf der ECDL Prüfungen Schuljahr 2021-2022.pdf genauestens beschrieben, daher bitte dieses genau durchlesen.

Wichtige Hinweise zur Teilnahme bei der ECDL Onlineprüfung: 

  1. Anleitung ECDL Online Prüfung.pdf genau durchlesen und die notwendige Software genau laut Anleitung auf PC/Laptop und Smartphone installieren. Wer Office noch lokal installieren muss, kann sich über diesen Link http://aka.ms/office-install mit seiner snets Adresse einloggen und dann die Software auf Mac oder PC installieren.
    Hier einige Klarstellungen bezüglich der Anleitung: 

    1. Das Prüfungsergebnis muss nicht ausgedruckt werden, sondern der Prüfer zeigt dem Kandidaten wie er sein Ergebnis per Mail zuschicken kann.
    2. Der Kandidat wird bezüglich der Zustimmung zur Aufzeichnung der Prüfung nochmals mündlich vor beim allgemeinen Teil vor Start der Prüfung gefragt.
    3. Solange der Prüfer etwas erklärt können Kopfhörer verwendet werden. Während der Prüfung selbst müssen die Kopfhörer abgenommen werden und erst wieder vor Beendigung der Prüfung wieder verwendet werden.
    4. Technische Punkte, welche bei der ECDL Online Prüfung zu beachten sind:
      • Die Prüfungskandidaten müssen über eine Frontal-Kamera am Bildschirm/Laptop sowie über eine seitliche Kamera über das Handy die den Bildschirm zeigt, verfügen. Jene Kandidaten die keine Frontal-Kamera am Bildschirm/Laptop haben können die Prüfung trotzdem unter Verwendung von 2 Smartphones mit Kamera machen.
      • Gute Internetverbindung und gute Stromversorgung der notwendigen Geräte
      • Vorinstallation und Test der benötigten Software:
        • Zoom (auf Laptop/PC und Smartphone)
        • Office lokal installiert (Wichtig: Der Onlinetest überprüft auch die Gültigkeit bzw. Legalität der Office Lizenz. Siehe Kontrollieren, ob Office richtig lizenziert ist.pdf)
        • Sophia (Wichtig: Die Software muss über C:\Sophia\Sophia.exe gestartet werden. Daher darauf achten, dass Sophia.exe genau in diesem Ordner vorhanden ist.)
        • Wichtig: Für Online Grundlagen muss in Outlook ein POP Email Konto eingerichtet sein, ansonsten können keine Mails während der Prüfung geschrieben, bzw. durch Sophia überprüft werden. Wer noch kein POP Email Konto eingerichtet hat, kann eines für seine @snets.it Adresse einrichten (SieheAnleitung zur Konfiguration eine POP Kontos in Outlook.pdf)
  2. Anschließend auch den Demotest über das installierte Programm Sophia (Siehe Remote_tests_Sophia_2020.pdf) durchführen. So kann am Besten kontrolliert werden, ob die Technik für die Prüfung funktioniert. 
  3. ECDL ONLINE Datenschutzdokument ausfüllen und abschicken
  4. Sollte jemand auch eine Skillscard beantragt haben (d.h. zum ersten Mal eine ECDL Prüfung macht) so muss auch das Dokument Datenschutzformular ONLINE UND PRÄSENZ.pdf für den Erhalt der Skillscard vom Kandidaten und Erziehungsberechtigten (Erziehungsberechtigte muss nur unterschreiben, falls der Kandidat noch nicht 16 Jahre alt ist. Ansonsten kann der Kandidat selbst dies machen.) ausgefüllt, unterschrieben und an Herrn Stefan Wallnöfer (stefan.wallnoefer@schule.suedtirol.it) von der Landesberufsschule Luis Zuegg Meran geschickt werden. 
  5. Folgende Informationen müssen bei der Prüfungsanmeldung zusätzlich mitgeteilt werden:
    • Nummer der Identitätskarte
    • Aktuelle E-Mail Adresse
  6. Spätestens bis zum Vortag der Prüfung um 12:30 Uhr solltet ihr eine Mail mit den Zugangsdaten für das ZOOM Meeting erhalten. Hierbei bitte auch den Spam Ordner kontrollieren. Solltet ihr die Mail 1 Tag vor der Prüfung noch nicht erhalten haben, so schreibt direkt an Herrn Stefan Wallnöfer (stefan.wallnoefer@schule.suedtirol.it). Er wird euch dann spätestens am Prüfungstag antworten und den Link nochmals mitteilen.
    Sollte ein anderer Schüler die Prüfung zur gleichen Uhrzeit haben, so könnte prinzipiell derselbe Zoomlink für die Prüfung verwendet werden. Jedoch auf jeden Fall Herrn Stefan Wallnöfer (stefan.wallnoefer@schule.suedtirol.it) zuvor kontaktieren.

ECDL Online Termine im SJ 2021-22 

Dies sind für dieses Schuljahr die geplanten ECDL Online Prüfungen:

 

Termin Uhrzeit Klassen Module Max. Prüfungen

Samstag,  27.11.2021

ONLINE

08.00 – 13.30 Uhr 1. Nachholtermin Verschiedene Module 80

Mittwoch, 26.01.2021

LBSHI ZUEGG MERAN

08:00 – 12:00 u. 13:00 – 17:00 Uhr 2A, 2B, 2C, 2D (max. 97 Schüler) TV, TK 194

Samstag 19.03.2022

ONLINE

08:00 – 12:00 u. 13:00 – 17:00 Uhr 3AP, 3BP (max. 47 Schüler) OZ, PP, IT SEC Max. 128 Prüfungen möglich

Samstag 26.03.2022

ONLINE

08:00 – 12:00 u. 13:00 – 17:00 Uhr 3A, 3B (max. 30 Schüler) OZ, PP, IT SEC 90

Samstag, 23.4.2022

ONLINE

08:00 – 13:30 Uhr 2. Nachholtermin verschiedene 80

Mittwoch 04.05.202

LBSHI ZUEGG

09:00 – 13:00 u. 14:00 – 18:00 Uhr 2A, 2B, 2C, 2D (max. 97 Schüler) OG, CG 194

Samstag 21.05.2021

ONLINE

08:00 – 13:30 Uhr 3. Nachholtermin verschiedene 40

 

Anmeldungen: 

Anmeldung für Schülerinnen und Schüler ohne Skills Card

Alle Schülerinnen und Schüler, welche zum ersten Mal eine ECDL Prüfung ablegen möchten und noch keine Skills Card haben, müssen folgende Dokumente ausgefüllt abgegeben werden:

  1. Datenschutzformular ONLINE UND PRÄSENZ
    Dieses Formular kann nur von volljährigen Schülerinnen und Schülern oder von den Erziehungsberechtigten ausgefüllt und unterschrieben werden.
  2. Die notwendigen Schülerdaten werden direkt von der IKT-Lehrperson oder dem ECDL Koordinator in einer eigenen Tabelle erfasst und mit dem Schüler kontrolliert.

Der Einzahlungsbetrag beträgt hierbei:

Anmeldung für Schülerinnen und Schüler mit Skills Card

Die Anmeldung für die jeweiligen Module erfolgt durch das Ausfüllen des dazugehörigen Onlineformulars. Die genaue Mitteilung erfolgt vor jedem Prüfungstermin über das digitale Register

Wichtig: 

  • Für die Ablegung der ersten kostenlosen Onlineprüfung ist das dazugehörige neue Datenschutzdokument auszufüllen.

Alle Schülerinnen und Schüler, welche bereits eine ECDL Prüfung abgelegt haben und somit auch über eine Skills Card verfügen, müssen z.B. folgende Informationen (Klasse, Vorname, Nachname, Geburtsdatum und die gewünschten Prüfungen (z.B. CG, OG, TV, TK, PP, OZ, DB oder IT-SEC) angeben.

Schüler mit Beeinträchtigung:

Schüler mit Beeinträchtigung können ein Attest des Arztes (falls möglich auf Italienisch) bei der IKT-Lehrperson abgeben. Daraufhin kann die Berufsschule die Erhöhung der Prüfungszeit von 45 auf 60 Minuten aktivieren. Bildschirmlupe und Vergrößerung auf 150% können die Schüler eigenständig auf den Prüfungscomputern einstellen.

Krankheitsbedingte Abwesenheit

Sollte ein Kandidat krankheitsbedingt bei einer ECDL Prüfung abwesend sein, so muss eine Eigenerklärung  der Eltern beim ECDL Koordinator oder bei der jeweiligen IKT Lehrperson abgegeben werden.

ECDL Diplom beantragen

Nach erfolgreichem Abschluss aller 7 ECDL Module kann das Diplom über dieses Onlineformular (Hier klicken um es zu öffnen) beantragt werden. Das Diplom wird durch die Landesberufsschule Zuegg Meran erstellt und an der WFO über das digitale Register zugeschickt.  

ECDL Prüfungen online kontrollieren

Zur Kontrolle der absolvierten ECDL Prüfugen wurde ein Online Account bereitgestellt. Die genaue Anleitung kann hier heruntergeladen werden. Hier bitte statt NUOVO ECDL nun ICDL auswählen.