„Zu sich kommen“ im Kloster Neustift

Füla2B Wutte (2)

Im Rahmen der Entrepreneurship-Woche verbrachte die Klasse 2B-LP den Donnerstag, 13. Februar 2020, in Neustift. Zuerst fuhren wir mit einem gemütlichen Zug nach Brixen, dort mussten wir erstmal eine halbe Stunde im Kalten warten, um danach mit einem maßlos überfüllten City Bus nach Neustift zu fahren. Dort angekommen machten wir eine Pause. Frisch und fit gingen wir ins Kloster. Dort sahen wir uns um und bewunderten verschiedene Fresken und Bauwerke, wie z.B. die Stiftskirche und den Kreuzgang. Dort gingen wir 10 Minuten schweigend im Kreis und meditierten. Danach spazierten wir zum Ufer des Eisacks. Am Fluss machten wir in Zweier-Gruppen verschiedene Vertrauens-Übungen. Unser Ausflug war das Gegenteil unseres Projektwochenthemas (virtuelle und digitale Welt). Wir sollten so unser Thema kurzzeitig vergessen und uns der Ruhe und Stille widmen. Danach machten wir eine unbeabsichtigte Rundfahrt mit dem Bus und landeten anschließend irgendwie wieder in Brixen. Dort aßen wir zu Mittag und fuhren anschließend wieder nach Hause.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest