Willkommen

Herzlich Willkommen an der WFO „Franz Kafka“

 

Ich heiße Werner Josef Mair und leite die Schule seit dem Schuljahr 2016/17. Sie erreichen mich über das Sekretariat der Schule unter der Telefonnummer 0473/237545, wo Sie bei Bedarf gerne einen Termin vereinbaren können.

Unser Homepage wurde von Schüler/innen unseres Schulschwerpunktes „Wirtschaftsinformatik“ in Zusammenarbeit mit den Lehrpersonen gestaltet und liefert Ihnen alle notwendigen Informationen zu unserer Schule, wir möchten Ihnen auch einen Einblick in unser Schulleben geben.

Werner-J-Mair

Direktor Dr. Werner J. Mair

Zu unserer Schule:

Die WFO „Franz Kafka“ liegt im Herzen Merans am Theaterplatz und versteht sich als „Kompetenzzentrum für Wirtschaft und Informatik im Burggrafenamt“. Ca. 500 Schüler/innen besuchen im Schuljahr 2019/20 unsere Schule. Unser Schulgebäude stammt aus dem 13. Jahrhundert, wurde grundlegend saniert, modernisiert und mit modernster Informationstechnologie ausgestattet. Nach dem gemeinsamen, allgemeinbildenden Biennium entscheiden sich unsere Schüler/innen für einen der Schulschwerpunkte „Verwaltung, Finanzwesen und Marketing“ oder „Wirtschaftsinformatik“.

Wir bieten:

  • eine fundierte Allgemeinbildung und eine umfassende fachspezifische Ausbildung
  • eine praxisorientierte wirtschaftliche Ausbildung mit Übungsfirma, Betriebspraktika im In- und Ausland und Unternehmenserkundungen
  • eine anwendungsorientierte Informatikausbildung in Smartklassen mit Schwerpunkt auf den Erwerb von Problemlösekompetenz
  • Vermittlung von Informations-, Methoden- und Medienkompetenz basierend auf einem integrierten Konzept
  • Entrepreneurship-Education nach Level II mit Förderung der Selbständigkeit und Selbstwirksamkeit der Schüler/innen
  • Gezielte und systematische Begabungs- und Begatenförderung
  • innovativen Sprachunterricht im Sinne der funktionalen Mehrsprachigkeit
  • fächerübergreifende Schwerpunktsetzungen in den Bereichen „Wirtschaft, Recht, Informatik und Sprache“
  • Vermittlung grundlegender Werte, auch im Sinne der Wirtschaftsethik und nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit
  • attraktive Zusatzangebote, die der Vielseitigkeit unser Schüler/innen Rechnung tragen
  • einen regen Austausch mit der Wirtschaft und Institutionen
  • ein motivierendes und konstruktives Arbeits- und Kommunikationsklima

Damit schaffen wir:

  • beste Voraussetzungen für eine sehr gute Beschäftigungsmöglichkeit mit direktem Einstieg in die Wirtschaft
  • sehr gute Grundlagen für ein Studium an Universitäten und Fachhochschulen, v.a. in den Bereichen Wirtschaft, Informatik und Recht
  • Voraussetzungen für die Gründung und Führung von Unternehmen